Finanzkrise EZB kämpft um Vertrauen unter den Banken

Wer vertraut noch wem an den Finanzmärkten? Vor Weihnachten pumpte die EZB beinahe eine halbe Billion Euro in die Geldkreisläufe - doch heute erreichen die kurzfristigen Einlagen bei der Zentralbank erneut Rekordniveau. Immerhin: Die Lage Italiens hat sich entspannt.  
Baustelle Euro-Zone: Die EZB hat alle Hände voll zu tun, die Geldmärkte flüssig zu halten

Baustelle Euro-Zone: Die EZB hat alle Hände voll zu tun, die Geldmärkte flüssig zu halten

Foto: DPA
cr/apd