Entspannung Italien platziert Anleihe zu günstigem Zins

Aufatmen in Rom: Italien konnte heute Staatsanleihen zu einem sehr günstigen Zins platzieren. Die Papiere hatten allerdings eine Laufzeit von nur sechs Monaten - am morgigen Donnerstag folgt eine weitere Nagelprobe.
Vertrauensbeweis: Übergangspremier Mario Monti sammelte an den Märkten neun Milliarden Euro ein

Vertrauensbeweis: Übergangspremier Mario Monti sammelte an den Märkten neun Milliarden Euro ein

Foto: Ettore Ferrari/ dpa
cr/rtr