Streit um Millionensumme Wölbern gegen Wölbern

Vor rund fünf Jahren kaufte der Arzt Heinrich Maria Schulte das Bankhaus Wölbern und trennte kurz darauf die Fondssparte Wölbern Invest ab. Offenbar gibt es aber bis heute keine traute Zweisamkeit - die Bank trieb jetzt eine Millionensumme bei der ehemaligen Fondstochter ein.   
Juristischer Zwist: Das Bankhaus Wölbern trieb Millionen ein

Juristischer Zwist: Das Bankhaus Wölbern trieb Millionen ein

Foto: DDP
Mehr lesen über