Euro-Schuldenkrise Angst vor Armut im Alter wächst

Milliarden für die Rettung der Schuldenstaaten - und kein Ende der Krise in Sicht: Jetzt fürchten viele Bürger einer Studie zufolge angesichts der gewaltigen Summen um ihre Rücklagen fürs Alter. Sie vertrauen eher auf Immobilien und Gold als auf eine private Altersvorsorge.
Angst vor Altersarmut: Jeder fünfte Berufstätige rechnet damit, im Alter nicht genügend Geld für den Lebensunterhalt zur Verfügung zu haben

Angst vor Altersarmut: Jeder fünfte Berufstätige rechnet damit, im Alter nicht genügend Geld für den Lebensunterhalt zur Verfügung zu haben

Foto: dapd
mg/dpa
Mehr lesen über