Dresdner Bank Fahrholz: "Unsere Strategie kommt gut an"

Bernd Fahrholz, seit Anfang Mai Vorstandssprecher des Instituts, will mittelfristig ein neues Bündnis mit einem anderen Geldhaus nicht ausschliessen. Vorerst aber setzt er auf die Stärke des eigenen Konzepts, erklärt er in manager magazin.