Volkswagen Zahlt 650 Millionen Mark für restliche Skoda-Anteile

Der größte europäische Autohersteller hat die restlichen 30 Prozent der Skoda-Staatsanteile für 650 Millionen Mark erworben. Konzern-Chef Ferdinand Piech will die tschechische Billig-Marke nun weiter auf Wachstum trimmen.