BMW Milberg darf entlastet weiter machen

Konzern-Chef Joachim Milberg kann aufatmen. Trotz harscher Kritik entlasteten die Aktionäre die Führungsspitze. Damit ist der Weg frei für einen Neuanfang. Milberg bestätigte, dass der Milliarden-Kredit vom Rover-Käufer Phoenix zurückgezahlt werden soll.