Wall Street Kaufinteresse kehrt zurück

Die New Yorker Aktienbörse hat sich am Mittwoch im frühen Geschäft behauptet präsentiert.

New York - Händler berichteten von wiederauflebendem Kaufinteresse, wobei insbesondere Technologietitel im Mittelpunkt gestanden hätten. Allerdings hätten die Standardwerte des Dow Jones Index ihre Zugewinne nicht halten können. Gegen 16.45 Uhr MESZ lag der 30 führende Industriepapiere umfassende Index mit 8871,45 um 7,21 Punkte oder 0,07 Prozent höher als am Vorabend.

Intel legten aufgrund einer günstigen Gewinnprognose für das vierte Quartal um 5-1/2 auf 103-1/16 Dollar zu. Der technologielastige Nasdaq-Index gewann 22 auf 1888 Punkte.

Insgesamt wurden bis zu diesem Zeitpunkt rund 219 Millionen Aktien gehandelt, davon 1285 zu höheren, 1163 zu niedrigeren und 584 zu unveränderten Kursen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.