Reform Kuba erlaubt Privathandel mit Immobilien

Kuba will mit Reformen sein sozialistisches Modell retten und zugleich die schwache Wirtschaft ankurbeln. So sollen Privatleute künftig mit Immobilien und Autos handeln und auch ins Ausland reisen dürfen.
Parade zum Gedenken: Gut 50 Jahre nach der fehlgeschlagenen US-Invasion in der Schweinebucht Kubas will der Inselstaat seinen Bürgern künftig mehr Freiheiten zugestehen

Parade zum Gedenken: Gut 50 Jahre nach der fehlgeschlagenen US-Invasion in der Schweinebucht Kubas will der Inselstaat seinen Bürgern künftig mehr Freiheiten zugestehen

Foto: AP
rei/dapad