14-Monats-Hoch Deutschland schickt Euro auf Höhenflug

Der Kurs des Euro ist am Freitag erstmals seit Januar 2010 über die Marke von 1,44 US-Dollar gestiegen. Ein Grund ist laut Händlern die extrem starke deutsche Industriekonjunktur - die dafür sorgen könnte, dass die EZB ihrem ersten Zinsschritt bald eine weitere Erhöhung folgen lässt.
Er steigt und steigt: Trotz Schuldenkrise in Euroland notiert die Gemeinschaftswährung auf einem 14-Monats-Hoch zum US-Dollar

Er steigt und steigt: Trotz Schuldenkrise in Euroland notiert die Gemeinschaftswährung auf einem 14-Monats-Hoch zum US-Dollar

Foto: ? Kacper Pempel / Reuters/ REUTERS
la/dpa-afx