Ölpreisanstieg "Eher ein Problem des Westens"

Die Unruhen in der arabischen Welt treiben den Ölpreis weiter auf mehr als 120 Dollar je Barrel. Der Preissprung befeuert die Angst vor der Inflation. Doch was passiert in den Emerging Markets? Ein Gespräch mit Roy Scheepe von ING Investment Management.
Von Arne Gottschalck
Ölförderung: Was geschieht, wenn Libyen den Ölhahn weiter zudreht?

Ölförderung: Was geschieht, wenn Libyen den Ölhahn weiter zudreht?

Foto: BEAWIHARTA/ REUTERS
Mehr lesen über