Immobilienprojekt Postbank-Kunden verlieren Millionen

Das Geld zahlreicher Postbank-Kunden ist offenbar im Zusammenhang mit einem Fonds für ein südafrikanisches Immobilienprojekt veruntreut worden. Und obwohl die Bank einem Bericht zufolge über Probleme informiert war, hat sie weiterhin Fondsanteile verkauft. Nun ziehen die Anleger vor Gericht.
Geprellte Kunden: Die Postbank soll aus wirtschaftlichen Gründen die Risiken des Geschäfts verschwiegen haben

Geprellte Kunden: Die Postbank soll aus wirtschaftlichen Gründen die Risiken des Geschäfts verschwiegen haben

Foto: ddp
mg/dapd
Mehr lesen über