KPN Mobilfunk-Börsengang verschoben

Der holländische Ex-Telefon-Monopolist KPN verhandelt mit der spanischen Telefonica über eine Allianz. Den Börsengang ihrer Mobilfunk-Tochter KPN Mobile ("E-plus") hat KPN deshalb vorläufig abgesagt.