Selbstanzeige Ex-Finanzminister Grasser hat Steuern nicht gezahlt

Der ehemalige österreichische Finanzminister Karl-Heinz Grasser hat zugegeben, während seiner Amtszeit Steuern nicht gezahlt zu haben. Erst jetzt wurde bekannt, dass er bereits vergangenes Jahr Selbstanzeige erstattet und eine Steuernachzahlung von etwa 18.000 Euro geleistet hatte.
"Da war doch noch was": Der österreichische Ex-Finanzminister bekennt sich zu seinem Versäumnis, Steuern gezahlt zu haben

"Da war doch noch was": Der österreichische Ex-Finanzminister bekennt sich zu seinem Versäumnis, Steuern gezahlt zu haben

Foto: DPA
sk/dpa
Mehr lesen über