Volvo/Renault Franzosen tauschen Lkw-Sparte gegen Großbeteiligung

Die Franzosen überlassen den Schweden ihre Lkw-Sparte (RVI) und erhalten dafür eine Beteiligung von 15 Prozent am Volvo-Kapital. Damit entsteht der zweitgrößte Lastwagenhersteller der Welt.