Schwarzgeld EKD rätselt über 50 Millionen Euro in der Kirchenkasse

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat ein Luxusproblem: 50 Millionen Euro Schwarzgeld kamen im Kirchenkreis Herford zutage. 1,5 Millionen D-Mark, die vor über 40 Jahren als Rücklage angelegt wurden, fanden sich bisher nie in einer Bilanz wieder.
Rücklagen: Auch die Kirchen sorgen für schlechte Zeiten

Rücklagen: Auch die Kirchen sorgen für schlechte Zeiten

Foto: Corbis
sk/dpa