BMW Rover soll an Alchemy gehen

Das Tauziehen um die Verlust-Tochter Rover ist so gut wie entschieden. Die Münchner favorisieren als Käufer die Wagniskapitalgesellschaft Alchemy. Die konkurrierende Phoenix-Offerte stieß auf taube Ohren.