Mobilcom Will bis zu 24 Milliarden Mark für UMTS zahlen

Firmenchef Gerhard Schmid greift in die Vollen. Um eine der begehrten Lizenzen für den neuen Mobilfunkstandard UMTS zu bekommen, will er bis zu 24 Milliarden Mark aufbringen. Telekom-Chef Ron Sommer hatte sich zuvor über den drohenden Milliardenpoker beklagt.