US-Klage abgewiesen Porsche-Aktie klettert zweistellig

Aktien von Porsche starten mit zweistelligen Kursgewinnen ins neue Jahr, nachdem ein US-Gericht Schadenersatzklagen gegen den Konzern abgewiesen hat. Nun sei der Weg für eine Kapitalerhöhung und für eine Übernahme durch Volkswagen geebnet, sagen Analysten. Auch die VW-Aktie legt kräftig zu.
Porsche: Ein US-Gericht hat die Klage von zahlreichen Hedgefonds abgewiesen - dies erleichtert die geplante Integration in den VW-Konzern

Porsche: Ein US-Gericht hat die Klage von zahlreichen Hedgefonds abgewiesen - dies erleichtert die geplante Integration in den VW-Konzern

Foto: Peter Steffen/ picture alliance / dpa
rei/la/reuters
Mehr lesen über