Dresdner Bank Drei Vorstände zurückgetreten

In der Führungsspitze bleibt nichts beim Alten. Nach der gescheiterten Fusion mit der Deutschen Bank treten mit Andreas Bezold, Gerd Häusler und Ernst-Moritz Lipp gleich drei Vorstandsmitglieder zurück.