Commerzbank Offen für Gespräche mit der Dresdner

Statt blau-grün nun grün-gelb? Die Börse spekuliert über eine Fusion von Commerzbank und Dresdner. Commerzbank-Chef Kohlhaussen zeigt sich offen für Gespräche: "Ich würde nicht ausschließen, dass die Dresdner gut passen würde."