Deutschland vs. England: Welcher Immobilienmarkt hat die Nase vorn?
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Deutschland vs. England: Welcher Immobilienmarkt hat die Nase vorn?

Immobilien Deutschland vs. England "Gefühltes Unentschieden"

Die deutsche Wirtschaft strotzt vor Kraft, England kämpft mit der Krise. Deutsche Gewerbeimmobilien stehen daher felsenfest, die aus Großbritannien bröckeln, ließe sich schlussfolgern. Ein Punktsieg also für Deutschland? Nein - denn der britische Konkurrent ist noch längst nicht geschlagen.
Von Arne Gottschalck