C&N Thomson lehnt Angebote ab, die es nicht gibt

Der grösste britische Reiseveranstalter Thomson lehnt auch das nachgebesserte Kaufangebot von Lufthansa und KarstadtQuelle ab. Die Bieter behaupten unterdessen, es gebe keine Offerten. Nun wollen beide miteinander reden.