Altersvorsorge ETF-Sparpläne haben Tücken

Altersvorsorge mithilfe von Aktien - die Rentenlücke zwingt viele dazu, sich stärker am Kapitalmarkt zu engagieren. Immer mehr in den Blickpunkt rückt dabei die boomende Anlageklasse der ETFs. Doch die beliebten Index-Papiere haben als Sparplan bei mancher Bank ihren Preis.
Von Nils Jacobsen
Entspannter Ruhestand: Viele Sparer setzen bei der Altersvorsorge auf den Aktienmarkt - doch wer per ETFs auf den breiten Markt setzt, muss genau auf die Kosten schauen

Entspannter Ruhestand: Viele Sparer setzen bei der Altersvorsorge auf den Aktienmarkt - doch wer per ETFs auf den breiten Markt setzt, muss genau auf die Kosten schauen

Foto: Corbis