General Motors Börsenneustart mit Risiken

Autohersteller General Motors hat die Unterlagen für einen Börsenneustart bei der SEC eingereicht. Doch ist das Unternehmen reif für die Börse? Großanleger sehen Risiken, zum Beispiel mit dem weltweiten Markenauftritt.
Von Arne Gottschalck
US-Präsident Obama am Steuer eines Chevrolet Volt: Die US-Regierung hat GM mit Steuermilliarden gerettet - nun soll der Konzern mit neuen Modellen einen Neustart an der Börse wagen

US-Präsident Obama am Steuer eines Chevrolet Volt: Die US-Regierung hat GM mit Steuermilliarden gerettet - nun soll der Konzern mit neuen Modellen einen Neustart an der Börse wagen

Foto: LARRY DOWNING/ REUTERS