Nikkei Fester Start in die Woche

Guter Auftakt an Tokios Börse: Händler führten die Kursgewinne auf die positive Vorgabe der Wall Street zurück.

Tokio - Der Aktienmarkt in Tokio ist in festerer Verfassung in die Woche gestartet. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte legte am Montag um 72,57 Punkte oder 0,5 Prozent zu und schloß beim Stand von 14 194,54 Punkten.

Händler führten die Kursgewinne auf die positive Vorgabe der Wall Street zurück. Zudem hätten exportorientierte Titel vom jüngsten Anstieg des US-Dollar zum japanischen Yen profitiert, hieß es.

Am Devisenmarkt legte die US-Währung auch am Montag zu und wurde um 15 Uhr Ortszeit mit 119,53-56 Yen nach 118,27-30 Yen am vergangenen Freitag nachmittag gehandelt. Zur Mark wurde der US-Dollar mit 1,6760-70 Mark nach 1,6585-6605 Mark am Freitag (15 Uhr Ortszeit) bewertet.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.