Morgan Stanley Immobilienfonds droht Megaverlust

Die Lage auf dem Immobilienmarkt bleibt angespannt. Einem 8,8 Milliarden Dollar schweren Fonds, den die US-Investmentbank Morgan Stanley aufgelegt hatte, droht laut "Wall Street Journal" ein Wertverlust von knapp zwei Dritteln.