US-Häusermarkt "Short Sales" sollen Kollaps verhindern

Die Hoffnung auf ein Comeback der US-Wirtschaft steigt - doch die Hauspreise in den USA sind erneut gesunken. Zudem laufen zwei der wichtigsten Hilfsprogramme, mit denen die US-Regierung den Immobilienmarkt am Leben hält, aus. Jetzt versucht Washington mit unkonventionellen Mitteln, die Menschen in ihren Häusern zu halten.