Finanzdesaster Städte fordern Staatsrettung für sich

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat einen staatlichen Rettungsschirm für Deutschlands Kommunen gefordert. Vielen Gemeinden drohe der Zusammenbruch, wenn ihnen Bund und Länder nicht schnell helfen würden. Die Wirtschaftskrise und hohe Zuwendungen an Hartz-IV-Empfänger ließen keine andere Möglichkeit zu.