Ackermann "Mit der Bankenschelte aufhören"

Er mag sie nicht mehr hören: Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann fordert in Davos ein Ende der öffentlichen Kritik an den Banken. Erneut warnte der Manager vor einer zu strikten Regulierung der Institute. Sie könne der gesamten Wirtschaft schaden.