Infineon Zeichnungsfrist bleibt offen bis zum Ende

Eigentlich gibt es keine Aktien mehr - die frühere Siemens-Tochter könnte die Zeichnungsfrist getrost beenden. Wie die Papiere verteilt werden, wollen Unternehmen und Banken aber erst in knapp zwei Wochen entscheiden.