Veba-Viag Fusionskandidaten wollen Firmenteile versilbern

Die Konzernchefs Hartmann und Simson wollen nach dem Zusammenschluss für mindestens zehn Milliarden Euro Firmenteile verkaufen. Die Erlöse sollen der Expansion dienen.