Deutsche Bahn Grubes kühne Börsenkalkulation

Bahn-Chef Rüdiger Grube plant, das Staatsunternehmen bis 2014 börsenreif zu bekommen. Das geht aus einem internen Dokument hervor, das manager magazin vorliegt. Vor allem das Schienennetz soll die dafür nötigen Gewinne abwerfen - rund doppelt so viel wie in diesem Jahr.
Mehr lesen über