TV-Tips Morphosys und Norcom

Zur Enttäuschung vieler Kurzfrist-Zocker gab es im 3sat-Börsenspiel keine Veränderung der Depots. Das umstrittene Kursziel für Morphosys wurde erneut bestätigt. Eine Mitarbeiterin des Platow-Briefes empfahl Norcom.

Hamburg - Morphosys habe bisher schon vorzeigbare Ergebnisse geliefert und sei im Vergleich zur US-Konkurrenz nicht zu teuer. Das Kursziel von 1000 Euro bleibe bestehen. In dem Depot wurde Morphosys zu 92 Euro gekauft. Durch die Empfehlung in der Sendung hat sich der Wert innerhalb weniger Wochen auf 340 Euro (MorphoSys (Chart)) verteuert.

Pacific Century Cyberwork plane eine Allianz mit dem grössten PC-Hersteller Chinas (Legend) mit einer Vorinstallation von Websoftware auf den Legend-Rechnern. Diese Allianz könnte eine gigantische Entwicklung nach sich ziehen mit deutlich höheren zu erwartenden Kursen.

MaxData habe sich an einem EDV-Dienstleister in Asien beteiligt. Das rechtfertige eine grundlegende Neubewertung. Commerce One werde mit Oracle die B2B-Plattform für General Motors, Ford und DaimlerChrysler weiterentwickeln.

In n-tv empfahl eine Mitarbeiterin des Platow-Briefes unter anderem Norcom. Das Unternehmen sei ein klarer Kauf. SCM wurde als aussichtsreich eingestuft, die Firma habe einige Neuigkeiten.

Qiagen gelte weiter als Klassiker im Biotechbereich mit Potenzial. Auch bei AOL gebe es noch "Luft nach oben".

Einen Hinweis auf die aktuelle Kursentwicklung finden Sie in den Echtzeit-Kursen bei manager magazin online. Klicken Sie auf das Link über Textspalte unter manager-magazin.de/boerse.