EZB Trichet kündigt erste Exit-Schritte an

Die Europäische Zentralbank beginnt offenbar, die Zügel bei der Geldpolitik anzuziehen. Das Institut lässt den niedrigen Leitzins zwar vorerst unangetastet. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet deutete aber erste Schritte zu einem Exit an. Nicht mehr alle Liquiditätsmaßnahmen würden benötigt, sagte er.