Bankenmisere LBBW räumt weitere Verluste ein

Die angeschlagene Landesbank Baden-Württemberg kommt nicht aus den roten Zahlen. In den ersten neun Monaten dieses Jahres betrug der Verlust nach Steuern 620 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum schlug ein Minus von 974 Millionen Euro zu Buche. Für das Schlussquartal rechnet die LBBW wegen höherer Risikovorsorge mit weiteren Belastungen.