Gastbeitrag Der Dollar und die Angst der Aktionäre

Weil Amerikas rigide Zinssenkungen den US-Dollar zu einer Niedrigzinswährung gemacht haben, schlagen internationale Investoren daraus mehr und mehr Kapital - zu Lasten des Dollar selbst: Sein Kurs wirkt bereits bedrohlich niedrig. Droht jetzt eine Rückkoppelung des Devisen- auf den Aktienmarkt? Und eine unerwartete Falle für Aktionäre?
Von Thomas Grüner