Rote Zahlen Höhere Preise helfen Salzgitter wenig

Die Flaute in Autoindustrie und Maschinenbau hat Salzgitter tief in die roten Zahlen gebracht. Für das dritte Quartal meldet der Dax-Konzern erstmals einen leichten Aufwärtstrend - innerhalb der Verlustzone. Der Umsatz schrumpfte erneut. Der Stahlproduzent verweist auf Reparaturarbeiten, deretwegen Werke stillstanden.