BayernLB Hypo Alpe Adria wird zum Milliardengrab

Die BayernLB hatte schon wieder schwarze Zahlen erreicht - doch nun erwartet die Landesbank einen Milliardenverlust für das Gesamtjahr. Die österreichische Problemtochter Hypo Alpe Adria durchkreuzt den Sanierungskurs. Teuer wird das für die bayerischen Steuerzahler.