Telekom NRW-Kabel geht an US-Investoren

Der Ex-Monopolist hat die Mehrheit am Kabelnetz im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen an eine US-Investorengruppe verkauft. Die will ihren Kunden die d-box von Kirch vorschreiben.