Flugzeugleasing-Fonds Anlegern droht Steuernachzahlung

Anleger, die in Flugzeugleasing-Fonds investiert haben, müssen nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins DER SPIEGEL mit Steuernachzahlungen rechnen. Das Bundesfinanzministerium habe die Finanzämter angewiesen, rückwirkend Steuervergünstigungen für die Fonds zu streichen. Auf die Erträge würden damit Gewerbesteuern fällig.
Mehr lesen über