Deutsche Aktien Ein Fünftel gehört Privatanlegern

Ein gutes Fünftel des Grundkapitals deutscher Aktiengesellschaften ruht in den Händen deutscher Privatanleger, belegt eine aktuelle Studie. Mit einer überraschenden Erkenntnis - je kleiner die Gesellschaft, desto höher sei der Anteil der Privataktionäre.