Heidelberger Druck Zahlen schlechter als erwartet

Beim angeschlagenen Druckmaschinenhersteller Heidelberger Druck ist kein Ende der Talfahrt absehbar. Die Geschäftsentwicklung liege unter den eigenen Erwartungen, räumte der Konzern bei der Bekanntgabe vorläufiger Zahlen für das zweite Quartal ein.