Dollar-Schwäche Asiatische Notenbanken greifen ein

Ein schwacher Dollar macht einigen Ländern in Fernost offenbar Sorgen. Asiatische Notenbanken - etwa die südkoreanische - sollen daher verstärkt in die US-Währung investiert haben, um den heimischen Export zu stärken. Äußerungen von Fed-Chef Ben Bernanke zur Geldpolitik halfen dem Dollar ebenfalls.