mm-Ranking Aldi-Brüder bleiben reichste Deutsche

Die Wirtschaftskrise hat im mm-Ranking der "300 reichsten Deutschen" zu dramatischen Veränderungen geführt: Nur noch 99 Einzelpersonen oder Familien in Deutschland verfügen über ein Vermögen von mindestens einer Milliarde Euro. Zu den größten Verlierern zählen die Familien Porsche und Schaeffler sowie Madeleine Schickedanz.
Von Klaus Boldt