Vtion Wireless IPO gelingt im zweiten Anlauf

Die chinesische Vtion Wireless hat bei ihrem zweiten Versuch den Gang an die Frankfurter Börse geschafft. Es ist das erste IPO im regulierten Prime Standard seit Sommer 2008. Die Emission bringt dem Chipkartenhersteller knapp 45 Millionen Euro.