Unicredit Kapitalerhöhung statt Staatshilfe

Die italienische Großbank Unicredit demonstriert Selbstvertrauen. Das Institut verzichtet auf Staatshilfen und will sich stattdessen frisches Eigenkapital in Höhe von bis zu vier Milliarden Euro beschaffen. Das sorgt auch in Österreich für Erleichterung.