HeidelbergCement Kapitalerhöhung beschlossen

HeidelbergCement will mit der Ausgabe von 62,5 Millionen neuen Aktien sein Kapital um mehr als eine Milliarde Euro erhöhen. Gleichzeitig verkauft Großaktionär Ludwig Merckle angeblich im gleichen Umfang Aktien des hoch verschuldeten Baustoffkonzerns. Merckles Anteil würde dadurch erheblich sinken.