Gagfah Verkaufsgerüchte belasten Aktienkurs

Die Aktien des Wohnimmobilienkonzerns Gagfah sind am Dienstag zwischenzeitlich um über 8 Prozent eingebrochen. Nun heißt es, dafür sei eine Platzierung von 12,5 Millionen Aktien des Hauses die Ursache.