Krisenvorsorge Angstsparen in Deutschland

Die Bundesbürger legen aus Sorge vor Arbeitslosigkeit infolge der Wirtschaftskrise mehr Geld auf die hohe Kante. Allein im ersten Quartal kratzten sie 52 Milliarden Euro zusammen - und sind nun trotz Krise reicher als vor Jahresfrist. Die Furcht vor Bankzusammenbrüchen ist dann auch verflogen: Das Bargeldhorten hat ein Ende.